Goldflucht

Ich warte auf dich
nachts wenn es still ist
wittere deine Reise über Grenzen

Das Hochzeitscollier für den Schleuser
immer wieder
verloren
ohne Kontakt
ohne Hartgeld

Die schweren Ohrringe für ein Mobiltelefon
immer wieder
geklaut
ohne Lager
ohne Brot

Die Diamantringe für das Versteck im Laster
immer wieder
jenseits der Gesetze
bist jung du
Najim Sternensohn

Mein Brautpreis für dein Leben
Zehn Monate ohne Schlaf
Bis du an unsere Tür klopfst


© Friederike Hermanni
, 2020

Veröffentlicht inLyrik
-->

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.