Auswege

Wenn unsere Stimmen
die Vereinzelung übertönen
Wenn unser Halleluja
die Grenzen bezwingt
Wenn die Trommel
unsere Seelen beschwört
Tun sich Wege auf
die Angst hinter uns zu lassen
den Erregern zu trotzen
und uns die Hände zu reichen

© Friederike Hermanni, 2020

Veröffentlicht inLyrik
-->

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.